Home Systemsets Farbspritzgeräte Spritzpistolen Die Praxis Wissenswertes Kompressoren Sandstrahlgeräte Kontakt Impressum

Wegen des geringen Farbnebels können bis zu 70 % Material gespart werden. Aufwändige Abdeck- und Reinigungsarbeiten bleiben auf ein Minimum beschränkt. Außerdem gelangt weniger Lösungsmittel in die Umgebungsluft. Das Gesundheitsrisiko beim Spritzen wird deutlich vermindert.

Niederdruck-Farbspritzen - HVLP -

eine Technologie mit vielen Vorteilen.

 

Beim ABAC Niederdruckspritzen (HVLP= High Volume Low Pressure) wird die Luft im Gegensatz zum Hochdruckspritzen nicht so stark verdichtet, sondern von einer            

Schaufelradturbine angesaugt und befördert. Dabei entsteht am Luftkopf der Spritzpistole ein gleichmäßig strömender Luftkegel, der das Material nicht explosionsartig zerstäubt, sondern lediglich ablöst und zu kleinsten Partikeln zerstäubt. Zwischen Spritzpistole und Werkstück bildet sich eine Luftglocke, die ein Abschweben von Materialteilchen verhindert. So entsteht nur wenig Farbnebel und die Farbteilchen treffen äußerst präzise am Spritzobjekt auf. Da der Luftstrom warm ist, werden Haftung und Dichte der Beschichtung erheblich verbessert, die Antrokenzeit wird verkürzt.

ABAC-Farbspritz-geräte werden vielseitig eingesetzt, z. B. für:

- Maler

- Schreiner

- Innenausbauer

- Metallbauer

- Schlosser

- Autolackierer

- Boot- und Schiffbauer

- Messestandbauer

- Straßenbaufirmen

- Industrie und Fußbodenverleger

- Nanotechnologie-Lacke

- Glasbeschichtung (z. B. Duschabtrennungen)

- Photokatalytic-Verfahren

u.v.m.

HVLP-Technologie von ABAC

ist umweltfreundlich und materialsparend:      

+ minimaler Overspray, spritznebelarm, wenig Materialverlust

+ Materialübertragungsrate 75-80%

+ Lackieren ohne Absaugung möglich                   

+ absolut öl- und kondensatfreie Warmluft verbessert die Beschichtung und verkürzt die Antrockenzeit

+ hervorragend geeignet für dekoratives Arbeiten

+ einzigartige, komfortable und stufenlose Drehzahlregelung der Motorgebläse

+ Betriebsdruck und Luftvolumen stehen immer im optimalen Verhältnis

+ HVLP-Technologie entspricht den VOC Bestimmungen                           

 

HVLP-Technologie = 0,1 - 0,7 bar  

Die stufenlose Regelung der Luftmenge ermöglicht die optimale Verarbeitung nahezu aller spritzfähigen Materialien und sorgt für charakteristische Oberflächenstrukturen.

HVLP-Technologie von ABAC ist universell einsetzbar:

+ geeignet für fast alle spritzfähigen Materialien

 

HVLP-Technologie von ABAC ist rationell:

+ größerer Materialdurchsatz

+ geringe Rüst- und Reinigungszeiten

+ geringer Wartungsaufwand

+ Ausrüstung leicht und komfortabel zu transportieren

+ steigert die Wirtschaftlichkeit gegenüber Pinsel und Walze